www.wm-quoten.net - Formel 1 Wetten, Weltmeisterschaft, F1, Sebastian Vettel

Wetttipps zum Großen Preis der Formel-1 in Spanien

01.05.2017

Formel 1 Quoten und WettenGroßer Preis von Spanien mit Sebastian Vettel als Favorit der Wettbüros und Buchmacher auf den Gewinn des FIA WM-Rennen in Barcelona und den aktuellen Quoten der Wettanbieter

Der Große Preis von Spanien steht auf dem Wettprogramm aller Formel 1 Fans und Motorsport-Experten. Das erste Formel 1 Rennen 2017 in Europa, nach dem es bereits 4 F1-Rennen gab. Doch wie stehen die Chancen der Favoriten auf den Weltmeistertitel? Kann Sebastian Vettel mit seinem Ferrari gewinnen? Bei den Wettbüros und Buchmachern ist F1-Vize-Weltmeister Lewis Hamilton knapp der Favorit. Sowohl auf den Sieg in Spanien, als auch auf den Gewinn der Formel 1 Fahrerwertung.

Wett-Tipps zum F1 GP von Spanien mit 100,- Bonus !

Der fünfte Lauf der Formel 1-Saison 2017 findet am 14. Mai beim Großen Preis von Spanien auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona statt. Kann Vettel wieder einen Sieg einfahren oder die Pole-Position im Qualifying erobern?

GP von Spanien Wetten

Der Ferrari von und mit Sebastian Vettel ist bisher sehr gut in die Rennsaison gestartet. Vettel liegt mit zwei Saisonsiegen und 86 Punkten auf Platz 1 der Fahrerwertung. Auf Platz 2 liegt Lewis Hamilton (Mercedes) mit 73 Punkten. Auf Platz 3 liegt der Sieger von Sotschi Valtteri Bottas mit 63 Punkten.

Quoten zum GP von Spanien

Den Grand Prix von Spanien 2016 gewann übrigens der spätere Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg. Die Favoritenrolle beim diesjährigen Großen Preis von Spanien geben die Internet-Wettanbieter Bwin, Bet365, Tipico, Bet-at-home oder Sportingbet, diesmal 2 Fahreren. Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Als Beispiel hier die Quoten vom Sportwettenbüro Bwin auf den Ausgang des Rennens:

Sebastian Vettel (GER/Ferrari) – 2.50
Lewis Hamilton (GBR/Mercedes) – 2.60
Valtteri Bottas (FIN/Mercedes) – 5.00
Kimi Räikkönen (FIN/Ferrari) – 10.00

Bei einem Wettquotenvergleich unter den Bookies sieht man teilweise deutliche Quotenunterschiede der einzelnen Buchmacher. Neben den online Wetten bieten die Wettbüros auch Bonus für Neukunden und Ersteinzahler an. Hier ist der Sportwettenanbieter Bet365 mit 100€ führend, gefolgt von Tipico-Sportwetten mit 100 Euro und der Bwin-Sportwetten Arena mit 50,-.

Einige Infos zum GP von Spanien in Barcelona:

– Der Weg vom Start bis in die erste Kurve beträgt 440 Meter – die zweitlängste Distanz der Saison
– Der Spanien Grand Prix wird seit 1991 auf der Strecke bei Barcelona ausgetragen
– 17 der 23 Grand Prix auf dieser Strecke wurden von der Pole Position gewonnen
– Es werden 66 Runden auf der 4,566 km langen Rennstrecke gefahren

Der nächste Grand Prix ist dann der Große Preis von Monaco in Monte Carlo. Das F1-Rennen findet zwei Wochen nach dem Rennwochenende in Spanien statt.

Wetten auf den Großen Preis von Kanada in Montreal

30.05.2015

Quotenvergleich F1Formel 1 Wetten zum GP von Kanada: Mercedes will den nächsten Triumph mit Hamilton und Rosberg

Nach sechs Rennen in der neuen Saison hat sich in der Formel 1 der Titelverteidiger Lewis Hamilton als klarer Favorit auf den Weltmeistertitel 2015 herauskristallisiert.

Wetten auf den Großen Preis von Kanada in Montreal

Nach seinen starken Auftritten zuletzt und in der Vergangenheit beim Großen Preis von Kanada, geht Lewis Hamilton bei den Buchmachern als Topfavorit ins Rennen. Auch Sebastian Vettel werden gute Chancen eingeräumt.

Formel 1 Quoten zum GP von Kanada

Favorit ist Vettel in Kanada allerdings nicht. Vielmehr ist der Ferrari-Pilot mit einer Top-Quote von 9,0 bei Bet365.com schon in die Kategorie Außenseiter einzustufen, wenngleich als aussichtsreichster im Geld hinter den Silberpfeilen. Die Buchmacher sehen auch diesmal den amtierenden Weltmeister Hamilton in der Favoritenrolle. So gibt es für Wetten auf Hamilton maximal die von Bwin.com angebotene Quote 1,70, womit der Brite doch relativ klar vor seinem Teamkollegen Rosberg liegt, für dessen Sieg in Monreal Tipico.com den 2,60-fachen Einsatz zurückzahlen würde. Hinter den Silberpfeilen und Vettel folgt Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari auf dem vierten Platz bereits mit einer Quote von 23,0 ebenfalls vom Sportwetten Anbieter Bwin. Alle anderen Fahrer nach Valtteri Bottas im Williams, weisen schon drei- und zum Teil sogar vierstellige Wettquoten auf.

Formel 1 Quoten

Mit sechs von 19 Rennen ist knapp ein Drittel der Saison absolviert und die Formel 1 zeigt an der Spitze das erwartete Bild. Mit Lewis Hamilton und Nico Rosberg führen die beiden Mercedes-Piloten die Fahrerwertung an und sind der Konkurrenz nicht zuletzt wegen ihres Autos auch in diesem Jahr überlegen. Lediglich Ex-Weltmeister Sebastian Vettel scheint nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari halbwegs mithalten zu können, liegt allerdings auch schon 28 Punkte hinter Hamilton und 18 Zähler hinter Rosberg. Die nächste Gelegenheit, an die beiden Silberpfeile heranzurücken bzw. an Rosberg im Optimalfall sogar vorbeizuziehen, bietet sich dem Heppenheimer nun beim Großen Preis von Kanada in Montreal.

Langzeitwetten Formel 1

Letztere gibt es bei vielen Buchmachern auch für Langzeit-Wetten auf die Weltmeisterschaft. So gibt es etwa für den bei diesen Weltmeister-Wetten an Nummer fünf geführten Daniel Ricciardo im Red Bull von Bet365 schon eine Quote von 1001. Vor Ricciardo liegt Räikkönen, für den es bei Bet365 im Fall der Fälle den 151-fachen Wetteinsatz zurück gäbe. Für Vettels fünften WM-Titel bietet Mybet die Höchstquote 15,00, doch klar favorisiert sind natürlich auch hier die beiden Mercedes-Fahrer. Ist die Quote 5,0 von Mybet für Wetten auf den Weltmeister Rosberg noch relativ hoch, so gibt es für Tipps auf eine erfolgreiche Titelverteidigung von Hamilton lediglich die Maximalquote 1,25, die von Unibet offeriert wird.

Sieger beim GP von Kanada

Lewis Hamilton hat an den Großen Preis von Kanada überwiegend gute Erinnerungen. Zwar schied der 30-Jährige im vergangenen Jahr mit einem Bremsdefekt in Runde 47 aus, doch gleichzeitig stehen für Hamilton auch schon drei Siege in Montreal zu Buche. 2007, 2010 und 2012 stand der amtierende Weltmeister jeweils ganz oben auf dem Treppchen und 2013 reichte es immerhin zu Platz drei. Rosberg hat derweil in Kanada noch nicht gewonnen und musste sich letztes Jahr als Zweiter dem damaligen Überraschungssieger Ricciardo geschlagen geben. Vettel liegt der Circuit Gilles-Villeneuve auch nicht unbedingt. Trotz vier Weltmeisterschaften feierte der Heppenheimer in Montreal nur einen Sieg.

Wettangebote zum GP v. Kanada

Vor dem Start in Montreal auf dem 4,361 Kilometer langen Circuit Gilles Villeneuve, gibt es noch genügend Zeit auf andere Wettangebote der Buchmacher zur Formel 1 zu wetten. Beliebt sind die Head-to-Head Wetten zwischen zwei Fahren.

Einen erneuten Sieg vom Letztjahressieger D. Ricciardo wollen die anderen Fahrer aber natürlich verhindern. Aus deutscher Sicht sind die mit Spannung erwarteten Auftritte von Nico Rosberg und Sebastian Vettel maßgebend. Aber natürlich schlagen auch viele Formel-1 Herzen für Mercedes. Nach dem Rennen in Monaco, erwarten viele Buchmacher eine Trotzreaktion von Lewis Hamilton.

Der Große Preis von Kanada wird am 07.06. von Sky und von RTL live übertragen. Der Start erfolgt um 20.00 Uhr.

neue Wett Tipps »